Finanzielle Konflikte

Die meisten Kunden versuchen Konflikte aus Bankgeschäften (Derivate, Handelstranskationen, Vermögensverwaltung) aussergerichtlich zu lösen, da dies sonst äusserst zeitintensiv und teuer ist und auch andere weitreichende Konsequenzen haben kann.

Ohne spezielles Produkte- und Marktwissen kann es schwierig sein, eine Situation umfassend abzuklären. Vorwürfe können gerechtfertigt sein, aber allenfalls fehlt ihnen auch die Substanz – dies ist aber entscheidend beim Vorgehen gegen eine Gegenpartei.

In vielen Fällen kann es somit hilfreich sein, einen unabhängigen Derivate- und Finanzmarktexperten wie die FinAvant beizuziehen, welcher aus erster Hand Erfahrung mit Handelsabteilungen der Banken hat:

  • Derivate- und Bankenexperte als Sachverständiger

  • Beurteilung einer “best market practice”

  • unabhängige historische Bewertung einer Derivatetransaktion (vor allem Zinsswaps)

  • Beurteilung des Verkaufsprozesses und der Verkaufsunterlagen

  • Beurteilung der Risikoaufklärung

  • Beurteilung von 

Je nach Situtation ergibt unsere Dienstleistung in Kombination mit der rechtlichen Abklärung von Anwälten das bestmögliche Resultat. Wir können dazu auch Anwälte empfehlen.

Wir nehmen auch Mandate von Gerichten und Anwaltskanzleien an, um als neutrale Fachexperten zu agieren.

Beispiele von Fällen, zu denen wir miteinbezogen wurden, sei es als Fachexperte von Gerichten oder von Anwälten: 
 

  • Fragen zu einem komplexen strukturierten Produkt

  • Handelsvorfälle zur Zeit der Auflösung EUR/CHF-Floor bei 1.20

  • Fragen in Streitigkeiten mit einem Vermögensverwalter: wurde Mandat richtig umgesetzt

  • Negative Libor-Problematik bei Swaphypotheken

 

FinAvant AG | Beethovenstrasse 48 | 8002 Zürich | Telefon +41 44 542 85 85 | info@finavant.ch